Das "schwache" Geschlecht ganz stark
Stephanie Lehner hat die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden.


Für CAP. wurde ein Ausbildungsplan in Mechatronik entwickelt, durch welchen die TeilnehmerInnen, CAP.tains genannt, bis zur Lehrabschlussprüfung nach den vier Jahren Oberstufe begleitet werden.
14-tägig - Freitagnachmittag, Samstag ganztägig und in geblockten Veranstaltungen, bereichert durch Praktika in den Sommerferien, erweitern die CAP.tains nicht nur ihr technisches Know-how, sondern erwerben auch Kompetenzen in den Bereichen Management, kreatives Problemlösen und Betriebswirtschaft.

Tobias während des praktischen Teils der Lehrabschlussprüfung
Theorie muss auch sein


Ein CAP.tain kann jede und jeder werden, die oder der begeisterungsfähig, motiviert und engagiert ist und sich um einen Platz im Ausbildungsprogramm bewirbt.

Beinahe jedes Schuljahr finden sich CAP.tains im Stiftsgymnasium Wilhering. Momentan sind dies Michael Achleitner 6b, Hannah Jordan 7a und Sebastian Obermayr 7b.
Wer Captain werden möchte, findet erste wichtige Informationen unter www.cap-future.eu oder bei den genannten SchülerInnen.